Gynäkologische Untersuchung / Vorsorge

Die gynäkologische Untersuchung / Vorsorge dient dazu, mögliche Erkrankungen wie Brustkrebs oder Gebärmutterhalskrebs, sowie andere Erkrankungen, im Frühstadium oder den Vorstufen zu erkennen und damit die Heilungsaussichten zu verbessern. Je früher eine mögliche Krankheit erkannt wird, desto besser sind die Heilungsaussichten.

Wir empfehlen die gynäkologische Untersuchung / Vorsorge auch jungen Mädchen und bieten dafür spezielle Mädchen-/Jugendsprechstunden an. Diese Sprechstunden bieten wir für Jugendliche vor allem an;

  • Wenn sie ein Beratungsgespräch wünschen (zum Beispiel: Körperbau, Pubertät oder Verhütung)
  • Information über Verhütung, Massnahmen vor dem ersten Geschlechtsverkehr
  • Unregelmässige, ausbleibende oder spät einsetzende Periodenblutung
  • Unterbauchschmerzen vor oder während der Periodenblutung
  • Ausfluss (Juckreiz, veränderter Geruch, veränderte Farbe)
  • Impfungen (zum Beispiel Gebärmutterkrebshals)

Vorsorgeuntersuchung

Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung hat sich weltweit bewährt und etabliert. Dank dieser Vorsorgeuntersuchung ist es möglich, bösartige Veränderungen des Gebärmutterhalses im Frühstadium zu erfassen und mit einfachen Methoden zu behandeln. . . . mehr

Krebsvorsorge

Die gynäkologische Krebsvorsorge dient dazu, Krebserkrankungen der Brust oder der weiblichen Geschlechtsorgane frühzeitig zu erkennen und damit die Heilungsaussichten zu verbessern. Je früher eine Krebserkrankung entdeckt wird, desto besser sind die Heilungschancen. . . . mehr

Wechseljahre

Die Wechseljahre einer Frau, welche sich oft durch Veränderungen des Zyklus ankündigen, können in der Regel bereits nach dem 45. Lebensjahr und können fünf bis acht Jahre dauern. . . . mehr