Kontrolluntersuchungen während der Schwangerschaft

Sie werden in den nächsten Monaten Ihre Frauenärztin öfters für die Schwangerschafts- Kontrollen sehen. Diese Untersuchungen dienen dazu, dass Ihre Schwangerschaft möglichst ohne Komplikationen verläuft und allfällige Risiken oder Krankheiten frühzeitig bemerk und behandelt werden können.

Hilfreiche Links

swissmom-logo.png

Schwangerschafts Kontrollen

7.-8. Schwangerschaftswoche

Falls Sie das erste Mal in unserer Praxis betreut werden, wird Sie die Ärztin über Ihre Vorerkrankungen und eventuelle Erbkrankheiten in Ihrer Familie befragen.

Die Ärztin wird mit Ihnen den Ablauf der diversen Schwangerschaftskontrollen, Ultraschalluntersuchungen und Abläufe der laufenden Schwangerschaft besprechen. Die zukünftigen, geplanten Termine werden Sie anschliessend an diese Kontrolle mit den Praxisassistentinnen vereinbaren.

Ebenfalls wird Ihnen, zur Sicherheit, ein Krebs- und ein bakterieller Abstrich abgenommen.

Mit Hilfe einer Untraschalluntersuchung wird die Ärztin die Grösse des Fötus messen, sowie den voraussichtlichen Termin für die Geburt bestimmen. Während dieser Ultraschalluntersuchung wird auch bereits festgestellt, ob es sich allenfalls um eine Mehrlings-Schwangerschaft handelt.

Bei der Untersuchung des Blutes, welche durch ein medizinisches Labor durchgeführt wird, wird die Blutgruppe sowie der Rhesusfaktor bestimmt. Analysiert werden dabei auch die Hämoglobin-, und Glucose-Werte und das Blut wird auf Röteln und Windpocken Erreger überprüft.

Für die Verweildauer in der Praxis sollten Sie sich ca. 1 Stunde reservieren.